Antworten auf eure Fragen

Aus FWV Eriskirch
Wechseln zu: Navigation, Suche


Rund 20 Gäste im Alter von 16 bis 22 Jahren stellten bei unserer Kandidatenvorstellung für Jugendliche und junge Erwachsene am 8. Mai 2014 folgende Fragen. Die FWV wird diese Fragen an dieser Stelle nach und nach beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Persönlich gestellte Fragen (sinngemäß zitiert)

Bedarfsbushaltestelle Irisstraße (Buslinie 221)

Der Kurs 2104 der Buslinie 221 (Ankunft Eriskirch Irisstraße um 15.34 Uhr) hält in der Irisstraße nur, wenn der Haltewunsch vorher angezeigt wird. Lässt sich die Bushaltestelle "Irisstraße" in diesem Kurs in eine normale Haltestelle umändern, um zu vermeiden, dass der Fahrer Schüler nachträglich außerhalb von Haltestellen rauslassen muss, die nicht wissen, dass „Irisstraße“ genau zu dieser Zeit nur Bedarfshaltestelle ist?

22.09.2014: Der Vorschlag wurde zum Fahrplanwechsel Mitte Dezember 2014 umgesetzt. Um die Umsetzung zu erreichen, hatte die FWV diesen Vorschlag mit der Elterninitiative zur Verbesserung der Schülerbeförderung zwischen Eriskirch und Tettnang diskutiert. Die Elterninitiative hatte daraufhin am 20.05.2014 einen entsprechenden Antrag in der Fahrplananhörung des Verkehrsverbunds Bodo eingebracht.

Volleyballnetz und Bälle im Strandbad

Das Volleyballnetz im Strandbad hängt durch. Ist es möglich, dieses zu erneuern? Kann dafür gesorgt werden, dass im Strandbad wieder genügend gute Bälle für Fußball und Volleyball zum Ausleihen zur Verfügung stehen?

03.07.2014: Seit Ende Juni ist das Volleyballnetz wieder gespannt. Es stehen derzeit mehrere gute Bälle zur Verfügung.

Fragen aus der Bierdeckelfragerunde

Verbesserung des Wegs neben der Friedrichshafener Straße zwischen Irisstraße und Schussenstraße

"Zwischen der Tankstelle und dem Kreisverkehr am Kaufland fehlt ein vernünftiger Fuß- und Radweg. Ist die FWV auch dieser Meinung? Wie kann sie sich dafür einsetzen?"

Derzeit ist der ca. 0,8 m bis 1,10 m breite Fußweg nicht für den Radverkehr freigegeben. Laut Allgemeiner Verwaltungsvorschrift zur StVO beträgt die „lichte Breite (befestigter Verkehrsraum mit Sicherheitsraum)“ für einen Geh- und Radweg 2.50m. [1] Will man den Weg als Geh- und Radweg ausweisen, müsste man ihn verbreitern. Neben den Kosten dafür ist vor allem zu beachten, dass man durch eine Verbreiterung und Ausweisung als Radweg an der Kreuzung von Irisstraße und Friedrichshafener Straße eine vermutlich gefährliche Situation befördern würde. Autos aus Richtung Irisstraße könnten Fahrradfahrer, die vom Weg neben der Friedrichshafener Straße her kommen, schwer sehen. Dies ist einer der Gründe, warum das Thema innerhalb der FWV teilweise kritisch gesehen wird. Wir laden Dich herzlich ein, die Idee in einer unserer Stammtische mit uns zu diskutieren. Grundsätzlich gilt: Sollte die FWV eine Ausweisung als Geh- und Radweg wollen, müsste sie den Gemeinderat davon überzeugen. Sollte der Gemeinderat die Ausweisung beantragen, befasst sich das Landratsamt mit der Frage und entscheidet in eigenem Ermessen.[1]

In der Gemeinderatssitzung am 16.7.2014 wies die FWV darauf hin, dass der sehr schmale Weg in einem schlechten Zustand ist und regte eine Verbesserung an. Es gab Beulen und eine große Unterbrechung im Belag, und es wuchsen Gräser und Äste über den Weg. Daraufhin wurden die Probleme behoben.

Jugendrat

"Warum gibt es keinen Jugendgemeinderat mehr? Wie sollen wir uns sonst politisch engagieren / mitwirken?"

Die für Oktober 2010 geplante Wahl wurde abgesagt, weil die Anzahl von acht Kandidaten im Alter von 14 bis 18 Jahren nicht erreicht wurde. Diese Anzahl steht in den vom Gemeinderat so beschlossenen "Richtlinien für den Jugendrat".

Wir glauben nach wie vor, dass der Jugendrat die beste Form der Jugendvertretung ist und würden ihn gerne mit verbesserten Rahmenbedingungen wieder aufleben lassen. Wenn ihr das auch wollt, schreibt eines unserer Gemeinderatsmitglieder an. Auch bei sonstigen Anliegen könnt ihr uns jederzeit schreiben, anrufen oder ansprechen. Wir sind für eure Anregungen und Wünsche dankbar. Selbstverständlich freuen wir uns auch, wenn ihr uns bei einer unserer FWV-Stammtische oder Treffen unseres Arbeitskreises Jugend besucht. Wenn ihr von uns überzeugt seid, könnt ihr auch gerne selbst bei uns Mitglied werden.

Busverbindungen

"Sind bessere Busverbindungen zwischen Eriskirch - Mariabrunn - Schlatt möglich? Und wird es auch Busverbindungen Sonntags geben?"

Ja und ja. Seit 1.9.2014 fährt das E-Mobil "Emma" zum normalen Bodo-Tarif (Schülermonatstickets sind gültig) an Arbeitstagen fünf Mal, Samstags sechsmal und Sonntags drei Mal täglich vom Kaufland Eriskirch über Gmünd, Moos, Schlatt, Mariabrunn, Knöbelhof, Schussenreute, Wolfzennen, Dillmannshof, Braitenrain, Bürgermoos nach Tettnang und zurück. Den Fahrplan könnt ihr hier anschauen: Emma-Fahrplan Um das E-Mobil zu nutzen, muss man den Fahrtwunsch bis spätestens 60 Minuten vorher unter Tel. 0751 3614152 oder per Fahrplanauskunft im Internet oder per bodo-App anmelden. Darüber hinaus setzt sich die FWV für Verbesserungen bei der Schülerbeförderung ein.

Graffiti-Wand

"Orte schaffen, an denen sich Jugendliche kreativ ausleben können. z.B. Graffiti-Wand"

Diskotheken

"Discos in Eriskirch"

Eine Gemeinde darf § 102 Abs. 1 der Gemeindeordnung nur dann unternehmerisch tätig werden, wenn

  • damit ein öffentlicher Zweck erfüllt wird und
  • das Unternehmen im angemessenen Verhältnis zur Leistungsfähigkeit der Gemeinde und zum voraussichtlichen Bedarf steht und
  • private Unternehmen den Zweck nicht ebenso gut und wirtschaftlich erfüllen könnten.

Dennoch ist der Wunsch nach einem guten Angebot an Abendveranstaltungen für junge Menschen verständlich. Deshalb unterstützt die Gemeinde den Partybus LaKE-Line, der euch zuverlässig zu Partys in der Region und anschließend wieder nach Hause fährt. Darüber hinaus gibt es im Ort immer wieder Partys im Kallers oder von Vereinen.

Ehrenamt

"Gibt es einen Flyer an ehrenamtlichen Tätigkeiten? Was kann man ehrenamtlich machen?"

Es gibt zur Zeit noch keinen Flyer an ehrenamtlichen Tätigkeiten. Um euch die Frage zu beantworten, haben wir am 25.6.2015 im Bürgertreff Eriskirch ein "Freizeit- und Ehrenatms-Speeddating" organisiert (s.u.). Möglichkeiten, sich in Eriskirch ehrenamtlich zu engagieren, sind u.a.

Ehrenamtliche Tätigkeiten Eriskirch (u.a.)
Tätigkeit Beschreibung Ansprechpartnerin/Kontakt
"Kleine Hilfen" – Eriskircher für Eriskircher Bei diesem Projekt der AG Lebensqualität im Alter Eriskirch geht es um "spontane, kurzfristige und schnelle Hilfen im Alltag oder in Notsituationen". "Beispielsweise kann Rat und Hilfe geleistet bzw. ermöglicht werden bei technischen Problemen rund ums Haus, Winterdienst und Gartenarbeit, Besorgungen, Transporten, Betreuung und Hilfe in Notfällen. Ein großes Anliegen ist der Ausbau und die Vernetzung professioneller und ehrenamtlicher Hilfen in Eriskirch, weshalb sich am ehrenamtlichen Engagement Interessierte jederzeit melden können!" Karl-Heinz Vogt:
Partybus-Begleiterin/ Partybus-Begleiter "Der Partybus LaKE-Line ist ein Bus, der die jungen Leute zu einer Veranstaltung fährt, sie von dort wieder abholt und zurück fährt." "'La' steht für Langenargen, 'K' steht für Kressbronn, 'E' steht für Eriskirch." "Die Busbegleiter haben die Busfahrt und den Eintritt zur Veranstaltung frei." "Die Partybusbegleiter haben die Aufgabe, im Bus den Fahrpreis zu kassieren, Ausweise zu kontrollieren und im Notfall für Ordnung zu sorgen. Im Regelfall begleitet der Busbegleiter eine Hin- und eine Rückfahrt." Gisela Sterk
Babysitterin/ Babysitter Babysittervermittlung des Familientreffs Eriskirch Andrea Merk

Tel: 07541 981763

Treffpunkt für Jugendliche

"Ein Treffpunkt für Jugendliche - (Grillhüttenersatz) !!"

Freizeitaktivitäten für Jugendliche

"Was gibt es für Ideen bei Freizeitaktivitäten für Jugendliche (16+)?"

Um euch diese Frage zu beantworten, haben wir am 25.6.2015 im Bürgertreff Eriskirch ein "Freizeit- und Ehrenamts-Speeddating" organisiert und alle Eriskircher zwischen 12 und 21 Jahren dazu eingeladen. Vor Ort waren zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter u.a. von:

  • Angelsportverein Eriskirch - Mariabrunn
  • Astronomische Vereinigung Bodensee
  • Babysitteraktion
  • Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft
  • Deutsches Rotes Kreuz
  • Fotogruppe Kreativ Eriskirch
  • Freiwilliges Ökologisches Jahr
  • FWV Eriskirch
  • Kirchengemeinderat, Ministranten
  • Kulturfreunde
  • Majoretten
  • Kallers-Team
  • Musikkapelle
  • Schussenhexe
  • Streibemahder
  • TSV Eriskirch

Verschiebung des Fußballplatzes

Was passiert bei der "Verschiebung des Fußballplatzes"?

30.07.2014: Weil ein Unternehmen auf dem südlichen Teil des bisherigen Trainingsplatz in Schlatt sechs Wohnblöcke baut, wird der Trainingsplatz des TSV in Richtung Nord-Osten verlegt in das Gelände zwischen Netto-Markt, Volleyballfeld, Skateranlage und B31. Die Gemeinde Eriskirch stellt dem TSV diese Fläche zur Verfügung. Der TSV Eriskirch finanziert das rund 160.000 € teure Rasenspielfeld über eigene Mittel von 40.209,68 €, einem Ende 2013 gewährten Zuschuss der Gemeinde Eriskirch in Höhe von 105.000 € sowie erwarteten Zuschüssen des Landessportbunds in Höhe von 15.000 €. Außerdem soll 2015 der Bodenaufbau und der Rasen des Hauptspielfelds hinter der Schule komplett runderneuert werden, berichtete der TSV-Vorsitzende Ralf Becker in der öffentlichen Sitzung der FWV Eriskirch am 16.10.2013.

Nahrungsangebot für Bienen

"Die Wiese neben der ev. Kirche ist zwar im Sommer teils mit Blumen bewachsen, aber ich frage mich, ob da noch mehr geht."

Ja, da geht noch mehr. Zusätzlich zum Grundstück an der Greuther Straße wird laut Auskunft der Gemeinde zur Ernährung blütenbesuchender Insekten Saatgut an folgenden Orten verwendet: Funkenplatz, Magdalenenweg, Friedhof Eriskirch, einer Fläche zwischen Mariabrunn und Schussenreute sowie einer Fläche im Westen und einer Fläche im Osten des Ortsgebiets. Wir haben die Frage aufgegriffen und am 3.3.2015 einen gut besuchten Informationsabend zum Thema Blütenbesuchende Insekten organisiert mit Patrick Trötschler vom Netzwerk Blühender Bodensee als Referenten. Den Bericht gibt's auf unserer Homepage.

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 Verwaltungsvorschriften im Internet (2014) Allgemeine Verwaltungsvorschrift zur Straßenverkehrs-Ordnung (VwV-StVO) [24.09.2014].

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge